Aktivitäten

Zum Erhalt und zur Förderung von Vitalität, Ausgeglichenheit und Wohlbefinden bieten wir ein abwechslungsreiches Angebot zur Tagesgestaltung an. In der Gemeinschaft sollen soziale Strukturen vorgehalten und gefördert werden. Unsere Bewohner sind angehalten ihren Alltag aktiv mitzugestalten und entsprechend ihren Wünschen und Bedürfnissen über eine Teilnahme am umfangreichen Beschäftigungsangebot entscheiden.

Regelmäßige Angebote

Das Team unseres Sozialen Dienstes stellt jede Woche ein buntes Beschäftigungsangebot für die Bewohner zusammen. Gymnastik, Singen, Gedächtnistraining, Bingo, Rätselraten, Basteln oder Malen stehen regelmäßig auf dem Programm. In einer Zeitungsrunde werden die Bewohner über das aktuelle Orts- und Weltgeschehen informiert. Für die Bewohner, die nicht mehr an den Gruppenangeboten teilnehmen können, finden regelmäßig Einzelangebote statt. Bei gutem Wetter machen wir Spaziergänge oder gehen gemeinsam mit Bewohnern im Ort einkaufen. Im Sommer finden unsere Beschäftigungsangebote häufig auch in unserer Außenanlage statt. Gerne kochen oder backen wir gemeinsam mit unseren Bewohnern. Viele fleißige Hände bereiten, je nach Saison, Spargel, „Krompereklüß“, Döppekooche, Zwiebelkuchen oder leckere süße Speisen zu, die anschließend in gemütlicher Runde verzehrt werden. Regelmäßig kommt ein mobiles Kleidungsgeschäft ins Haus und ermöglicht unseren Bewohnern einen Einkauf direkt vor Ort. Ein- bis zweimal jährlich machen wir Fahrten ins Blaue. Wir bewundern gemeinsam die schöne Frühlings- oder Herbstlandschaft der Eifel. Viele Bewohner sehen dann Orte wieder, an denen sie schon lange nicht mehr waren und wo so manche Erinnerung geweckt wird. Inzwischen ist es zur jährlichen Tradition geworden, dass wir mit unseren Bewohnern eine Urlaubsreise nach Weiler im Allgäu, in der Nähe des Bodensees unternehmen. Die besonderen Eindrücke begleiten unsere Bewohner noch lange nach ihrer Heimkehr.

Feste und Feiern

Die Pflege des religiösen, geselligen und kulturellen Lebens ist für uns ein besonders wichtiges Anliegen. Wir bemühen uns ständig, durch zahlreiche Veranstaltungen den Heimalltag so abwechslungsreich wie möglich zu gestalten. Zahlreiche Vereine unterstützen uns tatkräftig dabei, dass unsere Bewohner eng in das Ortsgeschehen eingebunden sind.

Wir feiern ausgelassen Karneval mit einer hauseigenen Kappensitzung und dem traditionellen Besuch der Großen Kempenicher Karnevalsgesellschaft mit Prinzenpaar und Gefolge am Rosenmontag. Im Frühling stellen wir einen eigenen Maibaum auf und feiern die Ankunft des Wonnemonats mit dem „Mai ansingen“. Wenn in Kempenich Kirmes gefeiert wird, sind unsere Bewohner mit dabei, werden von der Gemeinde zum Kirmesfrühschoppen in die Leyberghalle eingeladen und besuchen am anderen Tag den großen Krammarkt im Ort. Im Sommer findet ein Grillfest statt sowie ein ehrenamtliches Sommerkonzert der Original Goldbach Musikanten. Beim Oktoberfest wird zünftig gefeiert, ein Oktoberfestkranz wird aufgestellt. Wir feiern St. Martin mit dem Besuch der Kindergartenkinder und einem deftigen Döppekoche-Essen. Zum Advent veranstalten wir einen Adventsbasar mit selbstgemachten Dekorationen, der Erlös kommt den Bewohnern zugute. Und wenn der heilige Mann am St. Nikolausabend ins Haus kommt, findet er für jeden einzelnen Bewohner wohlwollende Worte. Der „Wohnzimmerchor“ und der Männergesangverein „Harmonie“ Kempenich kommen regelmäßig für Konzerte ins Haus, besonders auch in der Weihnachtszeit. Unsere Weihnachtsfeier begleitet schon seit vielen Jahren der ehemalige Kempenicher Frauenchor. Und an Silvester verabschieden wir gemeinsam das alte Jahr mit einem großen Feuerwerk.

Kontakt

Adresse

Seniorenheim Marienburg Kempenich

Bahnhofstr. 5
56746 Kempenich
Telefon02655 9615-0
Telefax02655 9615-50