Seniorenheim Marienburg auf Schiffstour

04. Juli 2019  

Am Dienstag, dem 02. Juli hieß es „Anker lichten und Leinen los!“. Doch zuvor wurden die Damen und Herren der Marienburg mit mehreren Kleinbussen zur Anlegestelle nach Vallendar gebracht. Insgesamt waren es mit Bewohnern, Betreuern und Fahrern einundvierzig Personen. Den Tipp, dass es in Vallendar ein behindertengerechtes Ausflugsschiff gibt, erhielt man vom Seniorenheim „Maria vom Siege“ aus Koblenz-Wallersheim, welches ebenfalls zur Trägerschaft der ctt gehört. Auch aus dieser Senioreneinrichtung nahm eine große Gruppe an dem Schiffsausflug teil. Um 13:30 Uhr legte das Schiff mit dem Namen „Stadt Vallendar“ ab und fuhr den Rhein hinauf. Am „Deutschen Eck“ bei Koblenz bog das Schiff in die Mosel ab. In Winningen musste eine Staustufe passiert werden, was die ersten Neugierigen auf das Sonnendeck hinauslockte, um den Vorgang zu beobachten. Musikalisch begleitete uns mit fröhlichem Gesang ein Könner auf seinen Instrumenten - Klavier, Trompete und Akkordeon. Alsbald zog es die ersten auf die Tanzfläche. Kaffee und Kuchen waren ebenfalls Bestandteil des erlebnisreichen Tages, doch der Ausblick vom Schiff in die vorbeiziehende Landschaft, bei sommerlich angenehmem Wetter, gab dem Ausflug die besondere Note. Angenehm war, dass das Schiff nur für die beiden Seniorenheimgruppen reserviert war und somit für die mobil eingeschränkten Personen mit Rollator oder Rollstuhl sehr gute Bewegungsfreiheit bestand. Nach vier Stunden, auf Rhein und Mosel, legte der Kapitän wieder an seinem Heimathafen Vallendar an. Die erlebnisreiche Schiffstour des Seniorenheimes Marienburg ging zu Ende und mit den Bussen fuhr man zurück nach Kempenich. An den Gesichtsausdrücken der Damen und Herren sowie an den Dankesformulierungen der Reisenden konnte man erkennen, dass es ein rundum gelungener Tag für die Seniorinnen und Senioren war.

Kontakt

Adresse

Seniorenheim Marienburg Kempenich

Bahnhofstr. 5
56746 Kempenich
Telefon02655 9615-0
Telefax02655 9615-50