Hoher närrischer Besuch in der Marienburg

14. März 2019  

Der besondere Glanz- und Höhepunkt der närrischen Zeit ist der traditionelle Besuch des Prinzenpaars der Großen Kempenicher Karnevalsgesellschaf GKKG am Rosenmontag. Auch in diesem Jahr zogen Prinz Patrick und Prinzessin Katharina zu den Klängen der Goldbachmusikanten und unter dem Jubel des närrischen Volkes in die prächtig geschmückte Narrhalla der Marienburg ein.

Sitzungspräsident Jörg Radermacher begrüßte die große Narrenschar und erwies besonders Prinzessin Ilona und Prinz Werner, dem schmucken Prinzenpaar der Marienburg die Ehre. Stolz präsentierte er das Gefolge seines Prinzenpaars, den „janze Kladeradaatsch“. Alle Garden waren aufmarschiert und der Hofstaat machte seine Aufwartung ebenso wie der Elferrat und die jecken Möhnen. Sie alle boten den Bewohnern und zahlreichen Besuchern ein prächtiges kunterbuntes Bild in der proppevollen Eingangshalle. Die Garden der GKKG: kleine und große Blaubärchen, Kringelbuhrarmee sowie Funken und Stadtsoldaten präsentierten herrliche Tänze und ernteten be­geisterten Jubel und Applaus. Die Goldbachmusikanten sorgten zwischendurch mit Schunkelliedern für fröhliche Fastelowendsstimmung.

Dann packte Rudi, der Troubadour der Marienburg, seine Gitarre aus und be­geisterte die Narrenschar mit kölschem Liedgut.

Heimleiterin Rita Gasper bedankte sich bei allen für den Besuch und die tollen Darbietungen und wurde mit dem Orden des Prinzenpaars der GKKG beehrt – ebenso wie Prinzessin Ilona und Prinz Werner. Auch diese verteilten stolz die schmucken Orden des Hauses, die mithilfe einiger Bewohner gebastelt worden waren, an die närrischen Würdenträger.

Als Dankeschön für den hohen Besuch konnten sich alle mit belegten Brötchen und kühlen Getränken stärken, ehe sie sich bis zum nächsten Jahr verab­schie­deten und zum traditionellen Kneipen­be­such aufbrachen.

Kontakt

Adresse

Seniorenheim Marienburg Kempenich

Bahnhofstr. 5
56746 Kempenich
Telefon02655 9615-0
Telefax02655 9615-50