Seelsorgerische Betreuung

Unser Hausseelsorger, Pastor Franz Rosenkranz, feiert die katholischen Gottesdienste und steht den Bewohnern in allen seelsorgerischen Fragen zur Seite. Gerne besucht er die Bewohner auch auf ihren Zimmern.

Die Seelsorger der evangelischen Pfarrgemeinde stehen auf Wunsch natürlich auch in unserem Haus zur Verfügung.

Gottesdienste

Ein festes seelsorgliches Angebot ist wichtiger Bestandteil unseres Hauses. Dazu gehören neben der seelsorglichen Betreuung durch den Hausgeistlichen, die regelmäßigen katholischen Gottesdienste in der hauseigenen Kapelle, Krankenkommunion, das Sakrament der Krankensalbung und Sterbebegleitung.

Die hl. Messe findet samstags um 16.00 Uhr und sonntags um 10.30 Uhr statt. Einmal im Monat wird der Rosenkranz gebetet. Darüberhinaus werden Mai- und Kreuzwegandachten angeboten.

In der, dem Haus direkt gegenüberliegenden, sogenannten „Kirchenscheune“ finden regelmäßig evangelische Gottesdienste statt. Auch das Sterbeamt oder das Totengebet kann in der hauseigenen Kapelle abgehalten werden, so können unsere Bewohner ebenfalls von dem Verstorbenen Abschied nehmen.

Der Gottesdienst in der Kapelle kann per Videoübertragung in den Zimmern ausgestrahlt werden. So können auch Bewohner, die ihr Zimmern nicht verlassen können, am Gottesdienst teilhaben.

Krankenkommunion

Für Bewohner, die nicht an den Gottesdiensten teilnehmen können, wird auf Wunsch in regelmäßigen Abständen die Krankenkommunion ausgeteilt.

Krankensalbung

Für uns ist es wichtig, die spirituellen Bedürfnisse unserer Bewohner zu kennen, um bei Bedarf entsprechend den Wünschen der Bewohner handeln zu können. Verschlechtert sich z.B. der Zustand eines Bewohners, stehen uns Geistliche zur Seite, um ihm auf Wunsch die Krankensalbung zukommen zu lassen.

Kontakt

Adresse

Seniorenheim Marienburg Kempenich

Bahnhofstr. 5
56746 Kempenich
Telefon02655 9615-0
Telefax02655 9615-50